Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an.

Tel.: 0 61 51 / 14 51 71
eMail: info@jugendhof.org
oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

FORST Festival

FORST – Das Sommer-Openair der Guten Stube

Mit We Float, Stems, Fooks Nihil, Boo Hoo.

Gute Livemusik

Gute Livemusik genießen, draußen sein, Natur atmen, die Seele baumeln lassen, Tanzbeine schwingen, chillen, grillen, Durst stillen: All das gibt es wieder zu genießen am 26. August 2017 beim nunmehr fünften FORST-Festival auf dem idyllischen Wald-und Wiesengelände des Jugendhofs Bessunger Forst zwischen Darmstadt und Roßdorf.

Das Sommer-Openair der Guten Stube Darmstadt hat sich seit seinem Debüt 2013 als Kleinod in der lokalen Festivallandschaft etabliert, wo man ausgesuchte musikalische Perlen aus Gefilden des Neofolk, Americana, Elektropop oder Indie-Rock jenseits der Agenturlistings entdecken kann. Und das Ganze bei freiem Eintritt – und nun erstmals auch mit Imbiss-Leckereien von Fräulein Zuckertopf sowie Baobab’s Falafel-Wagen!

Das Programm

Diesmal auf der Verandabühne zu erleben…

…der Frankfurter Singer/Songwriter BOO HOO, dessen Neofolk musikalisch wie menschlich eng verbandelt ist mit der alternativen US-Antifolkszene um Künstler wie Jeffrey Lewis, Toby Goodshank, Herman Dune oder Phoebe Kreutz

…das junge Wiesbadener Bluesrock-Folk-Trio FOOKS NIHIL, drei Buben mit langen Haaren, deren Einflüsse von US-Legenden wie Crosby, Stills, Nash & Young, Neil Young oder Jefferson Airplane aus jeder Musikpore, Stimmschwingung und Haarlocke klingt

…das britische Instrumentalprojekt STEMS um den experimentierfreudigen Engländer John Dorr, wo sphärische Soundlandschaften auf alternative Postrock-Strukturen treffen – diesmal in Dreierbesetzung mit Gitarre, Cello und Violine

…WE FLOAT aus Schweden/Norwegen, drei Musikerinnen und ein Schlagzeuger, die einmal mehr beweisen, auf welch hohem Niveau die Skandinavier Indiepop zu zelebrieren wissen in den Spannungsfeldern zwischen zuckersüß und bittersweet, Organik und Elektronik, wolkigen und stürmischen Sounds.

HINWEIS

Das FORST-Festival beginnt wie immer um 16 Uhr, das Live-Programm endet spätestens um 22 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Um Anreise wird gebeten per Pedale oder mit einem der Busse, die direkt vor dem Eingangsportal halten und einen bis spät in die Nacht zurück nach Darmstadt bringen.

KONTAKT

Jugendhof Bessunger Forst e. V.
Aschaffenburger Str. 183-187
64380 Roßdorf

Zur Anfahrtsbeschreibung

FÖRDERER

Stiftung Deutsche Jugendmarke e.V.